DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Abteilung Fußball

Sterbling-100Abteilungsleiter:

Siegfried Sterbling

Mobil 01 71 / 32 33 160




Zawatzky MSportlicher Leiter:

Marek Zawadzki
Mobil 01 74 / 5 99 16 34



Infos und Anmerkungen der Abteilungsleitung:

Datschiburger Kickers - DJK Lechhausen Oldies   5 : 4 (4 : 1)

Tore:
1:0 Erwin Wurm (5./FE), 2:0 Erwin Wurm (9./FE), 3:0 Konrad Spatschek (11.), 4:0 Klaus Köbler (20.), 4:1 Pepino Schnürle (24.), 4:2 Pepino Schnürle (50.), 4:3 Jürgen Echter (53.), 5:3 Klaus Köbler (59.), 5:4 Jürgen Echter (73.)

Aufstellung der Datschiburger Kickers:
1 Klaus Wünsch, 2 Dr. Christian Ruck, 3 Gerhard Kitzler, 4 Georg Lehmann, 5 Erwin Wurm, 6 Holger Kannler, 7 Klaus Köbler, 8 Jürgen Haller ©, 9 Konrad Spatschek, 10 Michael Betz, 11 Michael Fischer,
12 Michael Senf, 13 Pfarrer Wolfgang Küffer, 14 Robert Zenner, 15 Katja Mayer, 16 Manfred Ringer
Betreuer Gert Fröhlich, Masseur Conny Schoeben

Aufstellung DJK Lechhausen Oldies:
1 Jürgen Pötschan , 2 Harald Thurnhofer, 3 Andi Kittler, 4 Alex Eppinger, 5 Otto Ziermeier, 6 Lubos Cerny,
7 Alfred Quitt, 8 Stefan Schneider, 9 Larry Blakley ©, 10 Klaus Kramer, 11 Jürgen Echter, 13 Dr. Peter Stiller, 14 Siegfried Sterbling, Karl Krenn, 15 Tran van Tuan, Tran van Quant, 16 Pepino Schnürle,
Betreuer Egon Landgraf, Masseur Reiner Höll

Bei bestem Wetter trafen sich am 22.06.2013 die bekannte Augsburger Prominentenmannschaft der Datschiburger Kickers und die DJK Lechhausen Oldies zu einem Benefizspiel zu Gunsten dem Neubau des Kindergartens „Unsere liebe Frau“ auf dem Sportgelände der DJK Lechhausen.
Die Prominentenelf begann furios und führte nach 20 Minuten bereits mit 4:0. Vor allem mit deren schnellen Kontern hatte die Abwehr der DJK Oldies anfangs ihre liebe Mühe und konnte diese nur mittels elfmeterreifen Attacken stoppen. Ganz anders gestaltete sich die 2. Halbzeit, die DJK-ler wollten sich nicht blamieren und setzten die Gäste mit gekonnten Spielkombinationen unter Druck. Nach dem Anschlusstreffer keimte Hoffnung auf die Partie noch drehen zu können, diese wurde jedoch 6 Minuten später durch den entscheidenden Treffer von Klaus Köbler stark gedämpft. In der restlichen Spielzeit gelang den DJK-Oldies nur noch der erneute Anschlusstreffer bevor Schiedsrichter Erich Reuss die Partie nach 80 Minuten abpfiff.


Die Veranstaltung fand auch nach dem Spiel mit einem gemütlichen Beisammensein beider Mannschaften ihre erfolgreiche Fortsetzung und so verabschiedeten sich die letzten Kämpfer erst kurz vor Mitternacht voneinander.

Eigentlicher Gewinner der sehr gelungenen Veranstaltung ist letztendlich der Kindergarten
„Unsere liebe Frau“ in Lechhausen, dem der erzielte Spendenerlös von mehr als 1.000,- € zugute kommt.

- - zum vergrößern bitte anklicken - -
Datschiburger-DJK
DJK-Oldies
Datschiburger


ball01Fotoalbum vom Benefizspiel

 

==> wechseln zu Großbild-Format